• K.I.F.F. - Aarau (map)
  • 118 Tellistrasse
  • Aarau, AG, 5000
  • Switzerland

Charles Nguela aus Aeugstertal ist jung, talentiert, charmant, für die Bühne geboren – und er ist der erste "optimal-pigmentierte" Standup-Comedian der Schweiz; 2014 hat er sowohl den Jury- als auch den Publikumspreis am "Swiss Comedy Award" gewonnen.

Charles moderiert die Mixed-Show, präsentiert Nummern aus seinem Programm "Helvetia's Secret" und zeigt auch neues Material. In dieser  Ausgabe im 2018 mit folgenden Gästen:

Bastler&Grautier
Mit ihrer Mischung aus Chansons und subtilem Humor bewegen sich Bastler & Grautier an der Grenze zwischen Kabarettduo und Zweimannband. Sie spielen eingängige Songs mit geistreichen Texten und treffen abwechselnd den Nerv der Zeit und die Lachmuskeln des Publikums. In ihrem neuen Programm «chli BREIT» singen Bastler & Grautier doppeldeutig und zweistimmig gegen die Liebe, über Hündeler, vom Schlachtfeld Alltag und über ihr Leben auf der dunklen Seite des Mondes. Dazwischen erzählen sie vom Proben in der Waschküche und bandinternen Beziehungsproblemen. Von der Realität lässt sich das ungleiche Duo dabei nicht beeindrucken. Lieber folgen die beiden ihrem Band-Credo: «D Wahrheit wird masslos überschätzt und isch villicht nöd emal halb so wichtig wie e gueti Gschicht». 

Sergio Sardella
In einer Zeit wo Fake-News und alternative Fakten die Medien beeinflussen, ist es immer wichtiger, dass einer schelmisch, kritisch und südländisch augenzwinkernd den Alltag kommentiert. Als Stand-Up Comedian bleibt Sergio Sardella am Ball und kommentiert das Geschehen aus der Perspektive des eingebürgerten Aglo-Secondos aus EmmenBRONX. Egal ob es globale Themen sind oder ob es den Mikrokosmos Schweiz betrifft – der Alltag, bietet die beste Unterhaltung. Im vorgehaltenen Spiegel erkennt das Publikum oft sich selber. Bilder werden geweckt und Verbindungen gezogen, die unweigerlich zum Lachen führen.

Strohmann-Kauz
Seit 2006 sind die Schauspieler Matthias Kunz aus Bern und der Oltner Rhaban Straumann als Strohmann-Kauz gemeinsam auf den Bühnen unterwegs. Ihre Arbeit ist konsequent scharfsinnig und eigenwillig, ihr Tun eigenständig und engagiert. Ihre Stücke, die unterschiedlicher nicht sein könnten, haben trotz alledem mindestens eine Gemeinsamkeit: Die beiden Satiriker nennen ihr Bühnenschaffen «Theaterkabarett». Mit den beiden kultigen Bühnenfiguren Ruedi & Heinz bieten sie einen heiteren Theaterabend über Leben, Alter und Alltagstolperer. Der lebensfrohe Ruedi  und der griessgrämige Heinz sind ein grossartiges Bühnenpaar. Das aufmüpfige Rentnerduo geniesst seine schier grenzenlose Narrenfreiheit. Beide rechnen nicht mehr mit viel, umso genüsslicher rechnen sie ab. Das begeisternde Rentnerduo lenkt den Rollator zwischen Grauen und Gelächter, Sehnsucht und Gebrechen durch ein vermeintlich letztes Abenteuer. Grossen alten Themen folgen grosse Altersthemen, kritischer Zeitgeist begegnet schlagfertigen Wortgefechten und listiges kreuzt lustiges.

Newcomer : Fabio Landert
Der 29 Jährige St. Galler hat Stand-up Comedy für sich entdeckt und passt da auch gut hin. Seit März 2018 steht er auf der Bühne und thematisiert mit Witz alle Themen, die das Leben bietet und nimmt sich selber auch auf die Schippe. Er selber sagt: Durch Comedy habe ich ein Sprachrohr gefunden wobei ich aber immer probiere eigene Erfahrungen zu teilen und auf lustig / authentische Art zu verpacken. Hauptsächlich sind es Geschichten aus meinem Leben die ich mit viel selbstironie und gedanklicher Schärfe erzähle. Ich thematisiere auch mein ewiges Singleleben, sowie die "moderne Liebe" über Social Media und die Oberflächlichkeit der heutigen Gesellschaft wobei ich auch mich einbinde, da ich selber auf den Sozialen Kanälen vernetzt bin. Er fühlt sich auf der Bühne und in der Stand-up Comedy pudelwohl und möchte da auch noch etwas bleiben um sein grosses Ziel eines eigenen Soloprogramms zu erreichen.

Weitere Infos & Tickets:
www.starticket.ch