wwww.charles-nguela.com
Charles Nguela_Allg-4.jpg
Charles Nguela_Allg-3.jpg
^.png
Charles Nguela_Allg-4.jpg

Charles Nguela


 

 

SCROLL DOWN

Charles Nguela


 

 

Charles Nguela_Allg-3.jpg

Bio


 

 

 

 

 

 

about

 

 

Bio


 

 

 

 

 

 

about

 

 

 

Schwarzer Humor – ausgezeichnet mit dem «Swiss Comedy Award»
2014 gewann Charles Nguela beim «Swiss Comedy Award» den Jury- und den Publikumspreis. Ein paar Jahre vorher war das noch undenkbar. Im Alter von 5 Jahren musste Charles mit seiner politisch verfolgten Familie aus dem Kongo flüchten. Bis 14 lebte er in Südafrika, wo er eine schöne Jugend verbrachte, auch wenn er als nicht willkommener Ausländer Rassismus und Gewalt erlebte. Dann kam Charles Nguela in die Schweiz. Ohne ein Wort Deutsch zu verstehen. Er machte eine Lehre als Drucktechnologe, bildete sich im Colour Management weiter und arbeitete als Sales Product Manager. 

Ein Liebestief liess Charles 2011 in einer Bar ein bisschen zu viel trinken – und ihn witzige Sprüche machen. Prompt fragte ihn eine ältere Dame, ob man ihn buchen könne. Dank diesem Ansporn und dem stetigen Ermuntern seiner Kollegin Sandra Fischer machte Charles schliesslich Ernst.

^.png

Shows


Shows


Am 13. August 2011 war es soweit. Charles Nguela hatte seinen ersten Auftritt als Comedian. Ein halbes Jahr später hatte er seinen ersten Agenturvertrag in der Tasche. Es folgten Auftritte in der Zürcher «Zukunft» oder im Comedy Club von Rob Spence. Im Herbst 2014 feierte er mit seinem ersten Programm «Schwarz-Schweiz» Premiere.

 

«Ich bin politisch inkorrekt eingestellt und offensichtlich optimal pigmentiert,» lacht Charles Nguela seinem Publikum entgegen.  In seinem Programm «Schwarz-Schweiz» lässt der junge Aargauer mit kongolesischen Wurzeln kein Klischee aus. Seine Hautfarbe macht es ihm einfacher, heikle gesellschaftliche Themen auf lustige Art und Weise anzugehen. Ein Vorteil, den er zu nutzen weiss, und wie! Ob unsichtbar im Dunklen oder von seiner Umwelt mit Samthandschuhen angefasst, Charles gibt Vollgas. Also unendlich viel Stoff für Pointen!


Der ursprünglich aus Lenzburg stammende Stand up Comedian nimmt alles auf die Schippe. Er macht weder vor seiner noch vor unserer Hautfarbe halt, klopft politisch inkorrekte Sprüche und steckt mit seinem Lachen bis in die hinterste Reihe an. Ob Politik, Rassismus oder einfache Alltagssituationen, was auch immer Herr und Frau Schweizer beschäftigt, es findet Platz in seinem abendfüllenden Programm „Schwarz-Schweiz“.